KESSELHAUS

Lindenberg, Bayern, GER, 2014

Hut ab!
Dass in der Halle, wo heute ein modernes Restaurant untergebracht ist, einmal Hüte erzeugt wurden: Daran erinnert der an Ort und Stelle – mitten im Raum – belassene, spektakulär in Szene gesetzte alte Dampfkessel. Die von jahrzehntelangem Fabriksbetrieb hinterlassenen Spuren an den Wänden wurden bewusst erhalten und tragen zum „Shabby Chic“ des Industrie-Style und Moderne verbindenden Interieurs wesentlich bei. Zu Materialien wie Roheisen, Streckmetall, Eichenholz, Sichtbeton und Böden aus Gussestrich bilden die klassischen Design-Stühle von Charles und Ray Eames sowie große Hängeleuchten – Ø 210 cm! – attraktive Kontraste. Sie sind Teil des eigens entwickelten Beleuchtungskonzepts, das verschiedene Lichtstimmungen ermöglicht.

 

  • IRD GmbH
  • Hummelberg 11
  • A-4652 Steinerkirchen
  • +43 664 / 21 11 228
  • UID.: ATU 68 25 92 25