1683

Wien, Wien, AUT, 2017

Der Bagel ist ein Wiener

Hier werden handgemachte Bagels, Kaffee und ein Stück Wiener Geschichte serviert: Nicht zufällig verweist der Name „1683“ auf das Jahr der Wiener Türkenbelagerung. Angeblich ist der Bagel zu Ehren des Siegers über die Türken, des polnischen Königs Jan Sobieski, in Wien erfunden und nach der Form eines Steigbügels benannt worden.
Im 1683 stehen Stühle aus weißem Kunststoff in Kontrast zu schwarzen Metallleuchten und altem Eichenholz, das an den Wänden dramatisch von einer Licht-Reling beleuchtet wird.
Der Barbereich ist geprägt von einem Gussboden, vom Mauerwerk aus alten ungarischen Ziegeln und einer Café-Bar aus massiver Eiche.

Währinger Straße 12, A-1090 Wien

 

  • IRD GmbH
  • Hummelberg 11
  • A-4652 Steinerkirchen
  • +43 664 / 21 11 228
  • UID.: ATU 68 25 92 25